Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Grundwasserschutz

Bild Legende:
Grundlagen
Grundwasser ist die Ressource der Trinkwassergewinnung sowie der gewerblichen und industriellen Nutzung. Ziel des Grundwasserschutzes ist es, die Grundwasserqualität mit geeigneten Massnahmen, langfristig zu sichern und so die Trinkwassergewinnung und weitere Nutzungen möglichst ohne technische Aufbereitung zu ermöglichen.     
Schutzzonenüberprüfung
Die Gewässerschutzverordnung (GSchV) wurde im Jahr 1998 revidiert. Diese Revision vereinigt in einem Bundeserlass, was vorher in verschiedenen Verordnungen und Wegleitungen geregelt war. Bei vielen Schutzzonen besteht Überarbeitungsbedarf.
Wurden Grundwasserschutzzonen überarbeitet, sind diese in elektronischer Form dem AUE zuzustellen. Folgendes Dokument beschreibt den elektronischen Datentransfer:
Das Datenmodell, welches in dem obigen Dokument erwähnt ist, kann über die folgenden beiden Links heruntergeladen werden:

Weitere Informationen.

Kontakt
Amt für Umweltschutz und Energie
Rheinstrasse 29
Postfach
4410 Liestal
T 061 552 51 11
F 061 552 69 84

Fusszeile