Nachhaltigkeitsstrategie

Regierungsprogramm 2016-2019
Bild Legende:

Jeweils in Anlehnung an die Nachhaltigkeitsstrategie des Bundesrates hat der Regierungsrat im Mai 2003 eine erste kantonale Strategie 2003 bis 2007 des Kantons Basel-Landschaft und im Februar 2009 die zweite, unbefristete Strategie des Regierungsrates für eine Nachhaltige Entwicklung im Kanton Basel-Landschaft beschlossen. Die Nachhaltigkeitsstrategie legt fest, wie die Ziele der Nachhaltigen Entwicklung im Kanton umgesetzt werden. Die Strategie umfasst die Punkte:

- Leitlinien für eine Politik der Nachhaltigen Entwicklung
- Grundsätze der regierungsrätlichen Politik
- Regierungsprogramm als Aktionsplan zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie
- Zuständigkeiten und Begleitmassnahmen zur Umsetzung der Strategie 
 
Mit dem Regierungsprogramm 2012-2015 "Unsere Vision wird Programm" (Vorlage an den Landrat), wird die politische Strategie mit der Nachhaltigkeitsstrategie fusioniert. Finanz-, Wirtschafts-, Sozial-, Bildungspolitik usw. werden so ausgestaltet, dass sich der Kanton insgesamt nachhaltig entwickelt. Die sieben strategischen Schwerpunkte des Regierungsprogramms decken alle drei Zieldimensionen der Nachhaltigen Entwicklung ab: Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, ökologische Verantwortung und gesellschaftliche Solidarität. 

Die Berichterstattung des Kantons Basel-Landschaft wird künftig sowohl ein Rechenschaftsbericht des Regierungsrates, zugleich aber auch ein Bericht zur Nachhaltigen Entwicklung.

Kontakt

Bereich Umwelt und Energie
Rheinstrasse 29
4410 Liestal
T 061 552 51 11
F 061 552 69 84