Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Bodenbelastungsgebiet

Das Gebiet rund um die Produktionsstätte der ehemaligen Metallwerke Dornach (heute Swissmetal UMS Schweizerische Metallwerke AG) war während vieler Jahrzehnte überdurchschnittlichen staubförmigen Schwermetall-Einträgen ausgesetzt. Diese führten zu einer grossflächigen Belastung der Böden und zu einem potenziellen Risiko für Mensch und Umwelt. Betroffen ist eine Fläche von rund 610 Hektaren in den vier Gemeinden Dornach, Aesch, Arlesheim und Reinach.
 
Diese Belastung ist ein Langzeitproblem, da die Schadstoffe im Boden nicht abgebaut werden können. Zwischen 2003 bis 2005 fanden deshalb im betroffenen Gebiet umfangreiche Abklärungen zur Belastungs- und Gefährdungssituation statt. Auf der Basis der gewonnenen Erkenntnisse wurden Massnahmen zur Abwehr möglicher Gefährdungen erarbeitet.
 
Diese Informationen sollen dazu dienen, mit Hilfe weniger Empfehlungen und Massnahmen eine weiterhin gute Lebens- und Wohnqualität der betroffenen Bevölkerung zu gewährleisten.
 
Eine ausführliche Zusammenfassung der Ergebnisse, Empfehlungen und Massnahmen ist auch als Merkblatt erhältlich.

Weitere Informationen.

Kontakt
Amt für Umweltschutz und Energie
Rheinstrasse 29
Postfach
4410 Liestal
T 061 552 51 11
F 061 552 69 84

Fusszeile