Allschwil/Oberwil, Erneuerung Oberwilerstrasse/Allschwilerstrasse

Bild Legende:

Projekt:

In Allschwil und Oberwil wird die Oberwilerstrasse/Allschwilerstrasse im Abschnitt zwischen dem Gymnasium Oberwil und dem Himmelrichweg in Allschwil saniert. Dabei wird neben dem neuen Strassenbelag und der Strassen­ent­wässerung eine neue Stromleitung der Primeo erstellt. Im Abschnitt zwischen dem Herrenweg bis zum Himmelrichweg wird die Gemeinde Allschwil zudem eine neue Wasserleitung bauen. 

Die Arbeiten an der Allschwilerstrasse beginnen beim Gymnasium Oberwil. Der Baustart erfolgt am Montag, 22. April 2024. Dabei werden die Bauarbeiten in jeweils zwei Abschnitten über eine Länge von je 150 m erfolgen. In diesen Bereichen wird der Verkehr mittels Lichtsignalanlage einspurig geführt. Die Veloführung wird entlang der Baubereiche aufrechterhalten.

Zwischen dem Herrenweg und dem Himmelrichweg wird die Oberwilerstrasse ab Herbst 2024 unter Vollsperrung erstellt. Hierzu wird der Verkehr über den Herrenweg und Binningerstrasse umgeleitet.

Terminplan:

  • Baubeginn: 22. April 2024
  • Bauende: November 2025

Kontakt:

Gesamtprojektleitung
Wilfred Torpy, GB Kantonsstrassen Kreis 1, Tel.: 061 552 40 81, E-Mail: [email protected]

Projektierung und Bauleitung
Rapp AG, Basel
Marco Wüthrich, Tel.: 058 595 79 85; E-Mail: [email protected]
Riccardo Rossi, Tel.: 058 595 76 46 [email protected]

Stand:

April 2024

Kontakt  

Tiefbauamt
Rheinstrasse 29 
4410 Liestal
T +41 61 552 54 84

[email protected]