Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Allschwil - Oberwil

Projektziel:
  • Lückenschluss im kantonalen Radroutennetz
  • Verbesserung der Linienführung des Veloverkehrs
  • Verbesserung der Sicherheit für die Velofahrer

Beschreibung:
Die Strecke Allschwil - Oberwil ist im Richtplan als kantonale Radroute ausgewiesen. Bisher wurden die Radfahrer westwärts des Gymnasiums Oberwil im Mischverkehr ausserorts auf der Kantonsstrasse geführt. Die Radroute besitzt eine hohe Bedeutung für den Alltagsverkehr, darunter insbesondere für den Schülerverkehr. Gerade deshalb stehen hier spezielle Massnahmen für eine sichere Führung des Veloverkehrs im Vordergrund.

Ein erster Variantenvergleich wurde im April 2011 aufgestartet. In der Studie wurden verschiedene Linienführungen entlang der Kantonsstrasse sowie abseits der Strasse untersucht. Anschliessend wurde zwischen den verschiedenen Varianten hinsichtlich der gängigen Kriterien für Radrouten, wie z.B. Verkehrssicherheit, soziale Sicherheit und Direktheit, sorgfältig abgewogen. Für die weitere Projektierung wurde ein abgetrennter Fuss-/Radweg entlang der Kantonsstrasse als Best-Variante gewählt.

Bisheriger Ablauf:

  • Realisierung der 1. Etappe (Oberwil Gymnasium - Familiengärten „Im Buech“) abgeschlossen (Juli 2014); Übersichtsplan (Anmerkung: Übersichtsplan ist nicht rechtsverbindlich)
  • Realisierung der 2. Etappe (Oberwil Familiengärten „Im Buech“ – Allschwil Herrenweg), abgeschlossen (August 2015); Übersichtsplan (Anmerkung: Übersichtsplan ist nicht rechtsverbindlich)
  • Neue Linienführung der Radroute auf 3. Etappe (Allschwil Herrenweg-Dorfplatz) über Winzerweg-Holeeweg-Ochsengasse mit baulichen Optimierungen (ab 2020); Übersichtsplan (Anmerkung: Übersichtsplan ist nicht rechtsverbindlich) Umleitung während
    Realisierung
  • Allschwil, Hegenheimermattweg: Neubau abgetrennter Fuss-/Radweg zwischen Grabenring und Gartenbad (2019 - 2021 in mehreren Etappen)

Ansprechpartner:
Armin Schmauss, Geschäftsbereich Verkehrsinfrastruktur, Projektmanagement, Tel: 061 552 90 48

Stand: März 2020

Weitere Informationen.

Kontakt  

Tiefbauamt
Rheinstrasse 29 
4410 Liestal
T +41 61 552 54 84

tiefbauamt@bl.ch  

Fusszeile