Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Windenergiestudie

Im Kanton Basel-Landschaft könnten rund 500 GWh Strom pro Jahr aus Windkraft erzeugt werden. Das entspricht  in etwa einem Viertel des Jahresbedarfs. Die kantonale Windenergie-Studie hat 14 Potenzialgebiete indentifiziert, in welchen Windkraft-Anlagen wirtschaftlich und landschaftsschonend erstellt werden könnten. In einer nächsten Phase sollen diese Gebiete nun der öffentlichen Meinungsbildung und Interessensabwägung unterstellt werden. Dies erfolgt im Rahmen einer Anpassung des kantonalen Richtplans. Der nächster Schritt beinhaltet deshalb eine Auswahl der  geeignetsten Windparkgebiete  für den kantonalen Richtplan, damit die in der kantonalen Energiestrategie definierten Mindestziele für erneuerbare Energie fristgerecht realisiert werden können.
Das öffentliche Vernehmlassungsverfahren zur Anpassung des Kantonalen Richtplans ist in der zweiten Hälfte 2014 vorgesehen.

 

Weitere Informationen.

Fusszeile