Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Gewässerraum

Bild Legende:

Der Gewässerraum ist ein Korridor entlang der Gewässer und umfasst:
–      die natürliche Gerinnesohle
–      die Uferbereiche
–      die gewässernahen Bereiche, welche in direkter Beziehung zum Gewässer stehen

 Schema

Die Kantone sind verpflichtet, den Gewässerraum bis Ende 2018 auszuscheiden. Im Kanton Basel-Landschaft wurden bis jetzt noch keine grundeigentümerverbindlichen Gewässerräume rechtskräftig ausgeschieden. Deshalb gelten entlang sämtlicher Gewässer die Übergangsbestimmungen der Gewässerschutzverordnung (GSchV).

Stand der Gewässerraumausscheidung BL
Kantonale Nutzungspläne Gewässerraum Los 1 – Frenkentäler
Öffentliche Auflage: 8. September 2016 bis 7. Oktober 2016 (abgeschlossen)

Kantonale Nutzungspläne Gewässerraum Los 2 – Oberes Baselbiet
Mitwirkung: 2. November 2017 bis 1. Dezember 2017

Kantonaler Nutzungsplan Gewässerraum - Psychiatrische Klinik "Hasenbühl", Liestal
Mitwirkung: 7. September 2017 bis 6. Oktober 2017 (beendet)

Weitere Informationen
Bundesamt für Umwelt (BAFU): Warum brauchen die Gewässer Raum?

Rechtsgrundlagen
Gewässerschutzgesetz (GSchG), Art. 36a
Gewässerschutzverordnung (GSchV), Art. 41a-41c 
Gewässerschutzverordnung, Übergangsbestimmungen
Raumplanungs- und Baugesetz Basel-Landschaft (RBG), Art. 12a

Weitere Informationen.

Adresse

Amt für Raumplanung
Kreuzbodenweg 2
4410 Liestal
T 061 552 59 33

Kontaktstellen

Fusszeile