Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Wahl der Vertretung des Kantons Basel-Landschaft in den Verwaltungsrat der BLT

Wahl der Vertretung des Kantons Basel-Landschaft in den Verwaltungsrat der BLT

25.05.2018 10:00

Daniela Schneeberger folgt auf Christine Gorrengourt

Der Regierungsrat hat am Dienstag die Kantonsvertreter im Verwaltungsrat der BLT Baselland Transport AG (BLT AG) für die nächste Amtsperiode 2018 – 2022 bestimmt. Für die zurücktretende Christine Gorrengourt-Thüring, Ettingen, wählte der Regierungsrat neu Daniela Schneeberger aus Thürnen. Christine Gorrengourt-Thüring dankt die Regierung für ihren langjährigen Einsatz im Verwaltungsrat der BLT AG.

Mit Amtsantritt per ordentliche Generalversammlung der BLT AG am 28. Mai 2018 sind seitens des Kantons als Mitglieder des Verwaltungsrats gewählt:

  • André Dosé, Münchwilen AG (bisher, gewählt bis Ende 2020)
  • Christoph B. Bühler, Allschwil (bisher)
  • Thomas Hofmann, Hersberg (bisher)
  • Anita Schweizer, Hölstein (bisher, gewählt bis Ende 2020)
  • Daniela Schneeberger, Thürnen (neu)

Wegen gesetzlicher Amtszeitbeschränkungen sind die beiden bisherigen Verwaltungsratsmitglieder André Dosé und Anita Schweizer nur bis Ende 2020 wieder gewählt.

Weitere Informationen.

Fusszeile