Vollsperrung der H18 wegen Durchforstungsarbeiten

19.03.2015

Aesch/Duggingen, Birs: Vollsperrung der H18 wegen Durchforstungsarbeiten



Am Sonntag, 29. März 2015, wird die kantonale Hochleistungsstrasse H18 vom Anschluss Aesch bis Anschluss Angenstein ab 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr wegen Durchforstungsarbeiten im linksufrigen Ufergehölz der Birs gesperrt.

Der Verkehr wird während der Sperrung auf die Kantonsstrasse durch Aesch umgeleitet.
Während dieser Zeit ist auch der linksufrige Uferweg entlang der Birs nicht begehbar. Die Durchforstungsarbeiten finden in Absprache mit der Gemeinde Aesch statt.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation