Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Totalsperrung der H2 im Abschnitt Altmarkt bis H2-Ende wegen Umstellungsarbeiten

Totalsperrung der H2 im Abschnitt Altmarkt bis H2-Ende wegen Umstellungsarbeiten

18.03.2009
Von Freitag, 20. März 2009, 20.00 Uhr bis Montag, 23. März 2009, 5.00 Uhr ist die H2 im Abschnitt Altmarkt bis H2-Ende (Höhe Radacker) wegen Umstellungsarbeiten beim Schildareal für den Verkehr gesperrt.

Anfang April 2009 beginnen die Bauarbeiten für die zweite Tunnelröhre und die Ergolzbrücke auf der H2 beim Schildareal. Für die entsprechenden Umstellungsarbeiten wird der Verkehr von Freitag, 20. März 2009, 20.00 Uhr bis Montag, 23. März 2009, 5.00 Uhr auf die blau signalisierte Kantonsstrasse durch Liestal umgeleitet. Der Verkehr aus dem Frenkental wird über Sissach nach Basel geführt. In Pratteln ist die Sperrung mit dem Verkehrsleitsystem angezeigt.

Die Sperrung erfolgt wegen diversen Umstellungsarbeiten wie Belagseinbau, Markierung und Signalisation. Spätestens am Montagmorgen ist die Sperrung aufgehoben und der Verkehr wird über die neue Umfahrungsstrasse geführt.
Jederzeit aktuelle Informationen zur H2 Hauptstrasse Pratteln - Liestal (HPL) unter www.hpl.bl.ch

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Informationsdienst

Für Rückfragen:
Manfred Rauter, Tiefbauamt, Teilprojektleiter, Tel. 061 552 54 69

Liestal, 18. März 2009

Weitere Informationen.

Fusszeile