Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Reinach: Ausbau des Kreisels Kägen - Verbesserung des Verkehrsflusses

Reinach: Ausbau des Kreisels Kägen - Verbesserung des Verkehrsflusses

09.07.2018 09:34

Seit dem 9. April 2018 laufen die Bauarbeiten im Bereich des Kreisels Bruggstrasse / Kägenstrasse / Aumattstrasse in Reinach. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis am 31. August 2018. Mit dem Ausbau des Kreisels Kägen wird gleichzeitig die Bushaltestelle Bruggstrasse in Richtung Dornach gemäss den Vorgaben des Behinderten-gleichstellungsgesetzes (BehiG) umgebaut. In der Zeit zwischen Samstag, 14. Juli, 18.00 Uhr bis Montag, 16. Juli, 05.00 Uhr, ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Seit heute Montag laufen die Vorbereitungsarbeiten für den Einbau des Deckbelages beim Kreisel Kägen in Reinach. Zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen und dauerhaften Fahrbahnoberfläche muss der Deckbelag zwingend in einem Zug eingebaut werden. Dafür muss der Einbaubereich für den Verkehr gesperrt werden. Um allfällige Behinderungen möglichst gering zu halten, ist diese Massnahme zwischen Samstag, 14. Juli 2018, 20.00 Uhr bis Montag, 16. Juli 2018, 05.00 Uhr vorgesehen. Der Kreisel bleibt auch in dieser Zeit in allen Richtungen befahrbar. Der Verkehr wird durch einen Verkehrsdienst geregelt. Dennoch wird empfohlen, den Kreisel während des genannten Zeitraums zu meiden. Die Buslinien der BLT verkehren planmässig.

Sollte der Einbau des Deckbelages aufgrund ungünstiger Witterungsverhältnisse verschoben werden müssen, wird die Massnahme zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. In diesem Fall erfolgt eine erneute Medieninformation.

Weitere Informationen.

Fusszeile