Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Pfeffingerstrasse, Aesch: Bauarbeiten an Fahrbahn, Trottoir und Bushaltestellen

Pfeffingerstrasse, Aesch: Bauarbeiten an Fahrbahn, Trottoir und Bushaltestellen

31.07.2018 10:38

Am Montag, 06. August 2018 beginnen an der Pfeffingerstrasse in Aesch im Abschnitt Hauptstrasse bis Grenzweg die Erneuerung der Fahrbahn, Trottoir, Werkleitungen und der hindernisfreie Umbau der Bushaltestellen. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November 2019.

In der 1. Etappe wird der Verkehr von Aesch in Richtung Pfeffingen im Einbahnverkehr geführt. Der Verkehr von Pfeffingen in Richtung Aesch wird über die Hofgasse umgeleitet. Während den  restlichen Bauetappen wird der Verkehr mit einer Ampel geregelt.

Der Veloverkehr in Richtung Pfeffingen wird während der gesamten Bauzeit über den Brüelweg / Grenzweg umgeleitet. Die Umleitung ist signalisiert. Während den Bauarbeiten verkehrt die BLT-Buslinie 65 normal.

Die Bauarbeiten sind in vier Bauetappen aufgeteilt:

Etappe 1: Hauptstrasse bis Hofgasse (06. August 2018 bis Mitte Dezember 2018)
Etappe 2: Hofgasse bis Schofhübeliweg (Mitte Dezember 2018 bis Ende März 2019)
Etappe 3: Schofhübeliweg bis Höhenweg (Ende März 2019 bis Mitte Juli 2019)

Etappe 4: Höhenweg bis Grenzweg (Mitte Juli 2019 bis Mitte November 2019) 

Weiterführende Informationen zu allen aktuellen Baustellen finden Sie im Internet des Tiefbauamtes des Kantons Basel-Landschaft: Baustellen Kantonsstrassen.

Weitere Informationen.

Fusszeile