Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Oberwil: Hauptstrasse wegen Belagsarbeiten gesperrt

Oberwil: Hauptstrasse wegen Belagsarbeiten gesperrt

05.10.2020
Bild Legende:

Von Sonntag, 11. Oktober 2020, 05.00 Uhr bis Montag, 12. Oktober 2020, 05.00 Uhr wird in Oberwil an der Hauptstrasse der Deckbelag eingebaut. Die Hauptstrasse ist während der ganzen Bauphase für den Verkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert.

Der Deckbelag wird im Abschnitt zwischen Schulstrasse und Kirchgasse in Oberwil über beide Fahrspuren eingebaut. Dies erfordert die komplette Sperrung der Hauptstrasse zwischen dem 11. Oktober 2020, 5.00 Uhr und dem 12. Oktober 2020, 5.00 Uhr. Der gesamte Verkehr und der Busbetrieb der BLT (Linien 60, 61, 64) müssen umgeleitet werden. Von Therwil in Richtung Biel-Benken wird der Verkehr über die Mühlegasse umgeleitet. Von Bottmingen / Allschwil in Richtung Therwil wird der Verkehr in der Gegenrichtung mit einem Verkehrsdienst über die Stephan-Gschwind-Strasse geführt. Die Umleitungen werden signalisiert. Für Velofahrende ist vor Ort eine situative Umfahrung eingerichtet.

Die Schulstrasse und das Schmiedengässlein werden ab Schmiedengasse als Sackgasse signalisiert.

Die Deckbelagsarbeiten sind wetterabhängig. Bei Regen werden die Arbeiten auf das Wochenende vom 18. bis 19. Oktober 2020 verschoben.

Weitere Informationen.

Fusszeile