Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Oberwil: Hauptstrasse und Trottoir werden erneuert

Oberwil: Hauptstrasse und Trottoir werden erneuert

17.06.2010
Am Montag, 21. Juni 2010 beginnen in Oberwil im Abschnitt Wehrlinsgasse bis Stephan Gschwind-Strasse Erneuerungsarbeiten an der Hauptstrasse und dem Trottoir. Die Arbeiten dauern bis zirka Ende September 2010. Die Umleitung ist grossräumig signalisiert.

Der Verkehr von Basel in Richtung Biel-Benken wird über die Allschwilerstrasse - Hohe Strasse - Vorderbergrain - Bielstrasse umgeleitet. Der Verkehr von Biel-Benken in Richtung Basel kann normal zirkulieren. Auf den Buslinien der BLT Nr. 60/61/64 ist mit leichten Behinderungen zu rechnen.

Im Jahr 2003 wurde der Fussgängerübergang bei der Gemeindeverwaltung Oberwil und im Jahr 2008 der Kreisel "Postplatz" ausgebaut. Bei den anstehenden Arbeiten wird der mittlere Fahrbahnabschnitt erneuert. Die Strassenentwässerung, Beleuchtung sowie die Wasserleitung der Wasserwerke Reinach und Umgebung müssen in diesem Abschnitt zwingend ersetzt werden.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Für Rückfragen:
Robert Leu, Tiefbauamt, Stv. Leiter Kreis 1, Reinach, Tel. 061 706 29 29

Liestal, 17. Juni 2010

Weitere Informationen.

Fusszeile