Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Oberdorf / Liedertswil, Instandsetzung Liedertswilerstrasse / Hauptstrasse

Oberdorf / Liedertswil, Instandsetzung Liedertswilerstrasse / Hauptstrasse

07.05.2018 11:36
Ab Montag, 14. Mai 2018 beginnen die Instandsetzungsarbeiten an der Liedertswilerstrasse/Hauptstrasse in Oberdorf und Liedertswil. Der Abschnitt erstreckt sich auf einer Gesamtlänge von rund 1.70 Kilometer auf Höhe der Firma DERO Feinmechanik AG in Liedertswil bis zum Einmündungsbereich des Sportplatzes in Oberdorf. Im Zuge der Bauarbeiten werden die Werkleitungen, Strassenentwässerung und ein zusätzlicher Abwasserkanal erstellt.
 
Die Verbindungsstrasse zwischen Oberdorf und Liedertswil weist durchgehend Abnützungserscheinungen und Schäden an der Belagsoberfläche auf. Einzelne Bereiche zeigen zudem Absenkungen und Setzungen. Deshalb wird ein neuer Deckbelag eingebaut.
 
Parallel zu dem Projekt des Tiefbauamts wird die ARA Liedertswil aufgehoben. Dies bedingt eine Ableitung des Abwassers in Richtung Oberdorf.  
Die Aufhebung der ARA respektive Ableitung des Abwassers auf die ARA Frenke 2 in Niederdorf führt zu einer spürbaren Verbesserung der Wasserqualität des Weigistbachs. Das Risiko einer Grundwasserverschmutzung, wie sie im Dezember 2016 aufgrund einer Fehleinleitung aufgetreten ist wird nachhaltig beseitigt. Durch den Anschluss der lokalen ARA an die regionale Anlage werden die Betriebssicherheit und Reinigungsleistung erhöht.
 
Da sich der Projektperimeter innerhalb der Grundwasserschutzzone S2 und teilweise gar S1 liegt, darf das Strassenoberflächenwasser künftig nicht über die Schulter entwässert werden. Das Strassenabwasser wird gefasst und mittels Ableitung abgeführt. Im Bereich Sportplatz Oberdorf soll es mittels Retentionsbecken gedrosselt in den Vorfluter Weigistbach eingeleitet werden.
 
Die Bauarbeiten beginnen auf Höhe des Sportplatzes in Oberdorf und enden nach drei Etappen à jeweils ca. 600 – 700m in Liedertswil.
 
Der motorisierte Verkehr wird im Bereich der Baustelle einspurig geführt und mittels Lichtsignalanlage geregelt.
 
Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober 2018.

Weitere Informationen.

Fusszeile