Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Nico Buschauer wird neuer Leiter Kommunikation der BUD

Nico Buschauer wird neuer Leiter Kommunikation der BUD

15.03.2018 13:11

Nico Buschauer (37), zurzeit Kommunikations- und Untersuchungsbeauftragter der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft, wird per 1. Juli 2018 neuer Leiter Kommunikation der Bau- und Umweltschutzdirektion. Er folgt auf Dieter Leutwyler, der Ende Juni in Frühpension geht.

Nico Buschauer hat von 2006 bis 2007 die Ausbildung an der Polizeischule der Polizei Basel-Landschaft absolviert und bis 2011 als Polizist gearbeitet. Ab 2011 wechselte er bei der Polizei Basel-Landschaft in den damaligen Stabsdienst Kommunikation. 2016 schloss er an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich ein Studium mit dem „Master of Advanced Studies in Communication“ ab. Im selben Jahr trat er bei der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft seine jetzige Stelle als Kommunikations- und Untersuchungsbeauftragter an. Buschauer ist seit 2012 Mitglied des Kantonalen Krisenstabes und dort seit 2017 stv. Leiter des Informationsdienstes.

Weitere Informationen.

Fusszeile