Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Nenzlingen: Anpassung Einmündung A18 / Baselstrasse

Nenzlingen: Anpassung Einmündung A18 / Baselstrasse

15.10.2019

Am Montag, 21. Oktober 2019 beginnen in Nenzlingen die Bauarbeiten bei der Einmündung der A18 in die Baselstrasse. Betroffen ist die Abbiegespur von Zwingen in Fahrtrichtung Grellingen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang November 2019.

In Nenzlingen wird die Einmündung der Autobahn A18 in die Baselstrasse angepasst. Diese Anpassungsarbeiten dienen der Verkehrssicherheit. Dabei wird die Abbiegespur von Zwingen in Fahrtrichtung Grellingen verbreitert und mit einem neuen Belag versehen. Zudem wird die bestehende Markierung angepasst.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang November 2019. Der Verkehr wird normal geführt und es ist nicht mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.                                                                               

Weiterführende Informationen zu aktuellen Baustellen finden Sie im Internet des Tiefbauamtes des Kantons Basel-Landschaft: Baustellen Kantonsstrassen

Für Rückfragen:
Alex Zuber, Projektleiter, Kantonsstrassen / Tiefbauamt, BUD TBA (ZA), 061 552 40 81

Weitere Informationen.

Fusszeile