Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Nachtsperrung und Instandhaltungsarbeiten im Anschluss Altmarkt

Nachtsperrung und Instandhaltungsarbeiten im Anschluss Altmarkt

02.10.2018

 

In der Nacht vom Montag, 8. Oktober 2018, 20.00 Uhr auf Dienstag, 9. Oktober 2018, 05.00 Uhr, ist die Umfahrung Liestal auf der A22 von Sissach in Richtung Liestal, von Sissach in Richtung Frenketäler und von den Frenketälern herkommend in Richtung Basel für den Verkehr komplett gesperrt.

Die nördliche Brücke ist fertig saniert und wird am Montag, 8. Oktober 2018 dem Verkehr übergeben. Um die verbleibenden Arbeiten auf der südlichen Brücke ausführen zu können, werden die Baucontainer umgestellt und die Verkehrsführung entsprechend angepasst.

Während der Nachtsperrung vom 8. auf den 9. Oktober 2018 können die Fahrzeuge aus den Frenketälern in Fahrtrichtung Basel über die A2 (Anschluss Sissach) oder beim Anschluss Lausen auf die A22 in Richtung Basel fahren. Fahrzeuge aus Sissach in Richtung Frenketäler müssen die Ausfahrt in Lausen nehmen. In Richtung Liestal kann der Anschluss Nord benützt werden.

Nach dieser einmaligen Nachtsperrung kann der Verkehr von den Frenketälern oder aus Liestal kommend nicht mehr direkt nach Basel fahren. Fahrzeuge mit Ziel Basel müssen via Anschluss Lausen oder über den Anschluss Sissach via A2 nach Basel fahren. Von Sissach herkommend sind beide Verkehrsverbindungen nach Liestal und in Richtung Frenketäler wieder offen.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November 2018. Danach ist der Abschnitt wieder normal befahrbar.

Weiterführende Informationen zu aktuellen Baustellen finden Sie im Internet des Tiefbauamtes des Kantons Basel-Landschaft: Baustellen Kantonsstrassen.

Weitere Informationen.

Fusszeile