Muttenz, St. Jakob-Strasse: Neugestaltung Fahrbahn und Trottoir

13.01.2015

Muttenz, St. Jakob-Strasse: Neugestaltung Fahrbahn und Trottoir, 3. Etappe



Ab Montag, 19. Januar 2015 wird der letzte Abschnitt der St. Jakob-Strasse in Muttenz im Bereich Stockertstrasse bis zum Kreisel Lux Guyer komplett erneuert. Mit der Umgestaltung der Strasse werden gleichzeitig die Werkleitungen (Wasser, Swisscom, EBM, IWB, Multimedia) erneuert bzw. ausgebaut. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2015.

In einer ersten Phase werden die Werkleitungen und das Trottoir gebaut. Während dieser Zeit kann der Verkehr zweispurig an der Baustelle vorbeigeführt werden. Der Fussgängerverkehr wird lokal umgeleitet. In der zweiten Phase wird die Strasse erneuert. Für diese Arbeiten muss auf dem gesamten Bauabschnitt ein Einbahnregime mit Fahrtrichtung Pratteln eingerichtet werden. Die Umleitung in Fahrtrichtung Basel erfolgt über die Hofackerstrasse und ist signalisiert.

Trotz optimiertem Bauablauf muss während der ganzen Bauzeit mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Zwei Infotafeln beim Kreisel Lux Guyer und Unterführung Schützenhausstrasse informieren über den aktuellen Baufortschritt.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation