Münchenstein: Sperrung Reinacherstrasse beim Kreisel Motorfahrzeug-Prüfstation

22.06.2009
Wahrend den Sommerferien vom 29. Juni bis 9. August 2009 wird die Reinacherstrasse beim Kreisel Motorfahrzeug-Prüfstation (MFP) in Münchenstein gesperrt. Die Hauptarbeiten zur Sanierung des Unfallschwerpunktes erfordern diese Massnahme.

Die Hauptarbeiten zur Unfallverringerung am Kreisel Motorfahrzeugprüfstation werden in den Sommerferien vom 29. Juni 2009 bis 9. August 2009 verrichtet und erfordern eine Sperrung der Reinacherstrasse. Der Kreisel kann nur noch in den Fahrtrichtungen Muttenz > Bottmingen und Bottmingen > Muttenz befahren werden.

Das Tiefbauamt empfiehlt den Bereich der Baustelle grossräumig zu umfahren. Bottmingen kann aus Münchenstein am besten über die H18-Anschlüsse Reinach Nord > Muttenz Süd und über die Bruderholzstrasse erreicht werden.

Das Tiefbauamt und die Polizei des Kantons Basel-Landschaft haben ein Strassensanierungsprojekt für mehr Sicherheit beim Kreisel MFP erarbeitet. Die Kreiselfahrbahn wird auf eine gleichmässige Breite angepasst und der Asphaltbelag durch einen Betonbelag ersetzt. Die Fussgängerquerungen werden von drei Meter auf vier Meter verbreitert. Zirka Anfang Oktober 2009 sind die Arbeiten abgeschlossen.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Für Rückfragen:
Reto Wagner, Tiefbauamt, Leiter Kreis 1, Tel. 061 701 29 00

Liestal, 22. Juni 2009