Liestal: Instandstellung der Waldenburgerstrasse

11.06.2009
Am Freitag, 12. Juni 2009 beginnen die Instandstellungsarbeiten der Waldenburgerstrasse in Liestal. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis am 8. August 2009. Es kann zu Baustellenlärm und Verkehrsbehinderungen kommen.

Die um 1950 erstellte Waldenburgerstrasse in Liestal ist wegen dem hohen Verkehrsaufkommen im Bereich Gräubern bis Altmark stark beschädigt. Während der Instandstellung der Fahrbahn kann die Strasse grösstenteils nur im Gegenverkehr befahren werden. Teilweise wird der Verkehr einspurig mit einem Sicherheitsdienst geregelt. Der Veloverkehr wird auf der Höhe Bad Bubendorf auf die kantonale Radroute nach Liestal umgeleitet.

Im Gräubern-Gebiet entsteht durch die Instandsetzungsarbeiten, auch an Wochenenden, Baustellenlärm bis zirka 22.00 Uhr.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Für Rückfragen:
Regina Wenk, Tiefbauamt, Kreis 2, Liestal, Tel. 061 552 44 44

Liestal, 11. Juni 2009