Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Laufen: Ölschlieren auf Wahlenbach und Birs

Laufen: Ölschlieren auf Wahlenbach und Birs

28.05.2008

Gestern Nachmittag entdeckte ein Anwohner Ölschlieren auf dem Wahlenbach in Laufen. Die Polizei hat die Ölwehr Basel-Landschaft, die Jagd- und Fischereiverwaltung und das Gewässerschutzpikett des Amtes für Umweltschutz und Energie aufgeboten. Die Ölwehr errichtete in Zwingen, oberhalb des Kraftswerks Obermatt, eine Ölsperre. Die Abklärungen ergaben, dass Dieselöl von einem Gewerbeareal über eine Sauberwasserleitung in den Wahlenbach und von dort in die Birs gelangte. Die Menge des ausgelaufenen Dieselöls war gering. Es wurden keine toten Fische gefunden. Der Verursacher konnte noch nicht ermittelt werden.



BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Informationsdienst
 
Für Rückfragen:  
Heinz Argenton, Amt für Umweltschutz und Energie, Leiter Gewässerschutzpikett, Tel. 079 237 13 41

Weitere Informationen.

Fusszeile