Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Konsultativkommission H2 Pratteln-Liestal zufrieden über aktuellen Baufortschritt

Konsultativkommission H2 Pratteln-Liestal zufrieden über aktuellen Baufortschritt

12.04.2010
Die H2-Konsultativkommission unter dem Vorsitz von Nationalrat Hans Rudolf Gysin hat sich kurz vor Ostern zu einer weiteren ordentlichen Sitzung getroffen. Die Kommission zeigt sich zufrieden über den aktuellen Baufortschritt und vor allem auch über die Lösung, welche im Nachgang zum Vergabeentscheid der Regierung gefunden worden ist. Speziell zu erwähnen ist zudem, dass die Projektleitung des Tiefbauamtes Basel-Landschaft eine rasche und gut funktionierende Integration der bei der Vergabebeschwerde involvierten Parteien in das Projekt erreichen konnte, um eine zielorientierte und professionelle Arbeitsweise zu garantieren. Die Kommission dankt allen Beteiligten, dass eine aussergerichtliche Lösung möglich werden konnte und ist froh, dass sie auch einen Beitrag zur Lösungsfindung leisten konnte.

Die Kommission hat sich vor Ort auf der Baustelle ein Bild über den Baufortschritt gemacht. Die Arbeiten verlaufen planmässig und zügig. Auch die Kosten sind auf Kurs und können gemäss Endkostenprognose der Bau- und Umweltschutzdirektion vom Frühjahr 2009 eingehalten werden.

Christian Greif, ehemals Vertreter des TCS, hat an der Sitzung seinen Rücktritt aus der Konsultativkommission H2 bekannt gegeben. Die Kommission verdankt seine Tätigkeit und wünscht ihm für seine persönliche Zukunft alles Gute. Die Nachfolge von Christian Greif ist zur Zeit noch offen und wird in nächster Zeit geregelt.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Für Rückfragen:
Nationalrat Hans Rudolf Gysin, Präsident H2-Konsultativkommission, Tel.061 927 64 64

Liestal, 12. April 2010

Weitere Informationen.

Fusszeile