Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Kompostmobil: Kinder lernen den Naturkreislauf zu verstehen

Kompostmobil: Kinder lernen den Naturkreislauf zu verstehen

11.06.2012

Das Kompostmobil ist auch dieses Jahr im Rahmen der Aktion „Kompost macht Schule“ in der Region Basel in verschiedenen Gemeinden der Nordwestschweiz unterwegs. Spielend kompostieren lernen, begreifen wie der Naturkreislauf funktioniert und staunen ob der Vielfalt der Bodentiere, das sind die Hauptziele der Kompostmobileinsätze.



Seit Ende Mai ist das Kompostmobil an Schulen des Kantons Baselland zu Gast. Unter Anleitung von Kompostberaterinnen und Kompostberatern zerkleinern die Schülerinnen und Schüler ihre mitgebrachten Küchenabfälle und lernen, wie ein Kompost fachgerecht gepflegt wird. Mit verschiedenen Angeboten rund um das Kompostmobil erfahren sie, wie Naturkreisläufe funktionieren und welche Materialien in den Kompost oder in andere Entsorgungswege gehören. Ein Abfall-Memory, ein Stafetten-Lauf oder das Kompost-Wunderrad bieten allen Altersstufen die Möglichkeit zum spielerischen Lernen.

Die Hauptattraktion des Kompostmobils sind auch dieses Jahr die Bodentiere, welche an der Kompostierung beteiligt sind. Die Kinder sind fasziniert, wer im Stillen für unsere Bodenfruchtbarkeit im Einsatz ist. Für viele Kinder ist es eine neue Erfahrung, krümelige Erde in den Händen zu halten und zu entdecken, dass diese keineswegs einfach "Dreck", sondern ein wichtiger Lebensraum ist.

Das Kompostmobil gastiert diese Woche in Binningen und nächste Woche in Bottmingen. Nach den Sommerferien reist das Mobil weiter nach Ettingen, Biel-Benken, Therwil und Basel. Noch einzelne wenige Tage können von Schulen und Gruppen gebucht werden.

Getragen wird die Aktion von den Kompostberaterinnen der Region Basel, der Stadtgärtnerei Basel, dem Amt für Umweltschutz und Energie BL und dem Kompostforum Schweiz.

Die Lehrmittel der Kantone BL und BS zum Thema Kompostieren in der Schule sind erhältlich unter: www.kompost-basel.ch

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Für Rückfragen:
Annemarie Spinnler, Amt für Umweltschutz und Energie, Tel: 061 552 62 66

Liestal, 11. Juni 2012

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile