Hölstein/Niederdorf: Aufwertungsmassnahmen Vordere Frenke

02.09.2015

Ökologische Aufwertungsmassnahmen in der Vorderen Frenke



Am Montag, 14. September 2015 beginnen in der Vorderen Frenke zwischen Niederdorf und Hölstein die ökologischen Aufwertungsmassnahmen zur Verbesserung der Sohlstruktur und die Wiederherstellung der freien Fischwanderung.

Die Bauarbeiten werden durch die Gewässerunterhaltsgruppe des Tiefbauamtes umgesetzt.

Während der Bauzeit wird das Grundwasserpumpwerk vorsorglich ausser Betrieb genommen, um Verunreinigungen im Pumpwerk Oberfeld zu verhindern. Die Trinkwasserversorgung der Gemeinde Hölstein wird in Absprache mit der Gemeindeverwaltung über ein Versorgungskonzept der Wasserversorgung Waldenburgertal sichergestellt.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Dezember 2015.

Da die Arbeiten vom rechten Ufer (in Fliessrichtung) ausgeführt werden, ist der Veloweg entlang der Vorderen Frenke uneingeschränkt befahrbar.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation