H18: Tunnel Reinach total gesperrt

22.06.2009
In den Nächten von Mittwoch, 24. Juni 2009 und Donnerstag, 25 Juni 2009 von jeweils 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr ist der Tunnel Reinach auf der H18 in beiden Richtungen komplett gesperrt. Am Tag ist der Tunnel normal befahrbar.

Grund der Sperrungen sind diverse Belagsarbeiten, Aufstellen neuer Signalportale über der H18 sowie Einziehen von Kabeln für die Mittelstreifenüberfahrten. Die auf Donnerstag, 25. Juni 2009 geplanten Belagsarbeiten können nur bei trockenem Wetter verrichtet werden. Wenn es regnet, verschieben sich die Arbeiten um zirka zwei Wochen. Der Verkehr wird über den Anschluss Reinach Nord/Süd auf die Kantonsstrasse geleitet. Eine entsprechende Signalisation ist eingerichtet.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Für Rückfragen:
Alexander Binggeli, Tiefbauamt, Geschäftsbereich Kantonsstrassen, Tel. 061 552 51 00

Liestal, 22. Juni 2009