Gewässerschutzalarm wegen Blütenblättern

25.05.2009
Ein Grossaufgebot von Feuerwehr und Ölwehr musste gestern am frühen Abend wegen  ungewöhnlicher Schlierenbildung bei der Ergolzmündung in Augst ausrücken. Analysen des Amtes für Umweltschutz und Energie und der Ölwehr Birsfelden haben nun erste Annahmen bestätigt, dass eine grosse Menge Blüten auf dem Wasser die Schlierenbildung auslöste. Vorsorglich ist gestern dennoch eine Ölsperre errichtet worden.
 
BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation
 
Für Rückfragen:
Roland Metzmeier, Amt für Umweltschutz und Energie, Gewässerschutzpikett,  Tel. 079 237 13 40
 
Liestal, 22. Mai 2009