Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Hölstein/Bahnübergang Weidbächli: Fussgängerrampe und Treppe werden neu gebaut

Hölstein/Bahnübergang Weidbächli: Fussgängerrampe und Treppe werden neu gebaut

20.02.2018 16:00
Am Montag, 26 Februar 2018 beginnen die Bauarbeiten am bestehenden Fussgänger Bahnübergang Weidbächli. Die provisorische steile Treppe wird durch eine behindertengerechte Rampe ersetzt. Ein provisorischer Bahnübergang stellt während der Bauzeit die Fussgängerverbindung sicher.
 
Sowohl der Bahnübergang als auch die Haltestelle bleiben während der Bauzeit begehbar. Der Bahnübergang wird vorübergehend in Richtung der Haltestelle verschoben. Die Haltestelle bleibt in Betrieb und ist immer zugänglich. Die Waldenburgerbahn verkehrt nach Fahrplan. Die Cheeslochstrasse ist im Baustellenbereich einspurig befahrbar. Die Kantonsstrasse ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.
 
In den drei Nächten vom Dienstag 6. März 2018 bis Freitag 9. März 2018 müssen Bohrarbeiten im Bereich der Geleise und Fahrleitungen ausgeführt werden. Es wird zeitweise zu Lärmemissionen kommen.

 

Weitere Informationen.

Fusszeile