Eptingen: Bauarbeiten an der Bölchenstrasse im Abschnitt Spitzenflüeli

25.03.2024
Bild Legende:

Am Dienstag, 2. April 2024 werden die Bauarbeiten an der Bölchenstrasse in Eptingen im Abschnitt Spitzenflüeli nach der Winterpause wiederaufgenommen. Die Bauarbeiten werden in drei Bauphasen eingeteilt mit unterschiedlichen Verkehrseinschränkungen. 

Am Dienstag, 2. April 2024 werden die Bauarbeiten an der Bölchenstrasse in Eptingen im Abschnitt Spitzenflüeli wiederaufgenommen. Die Arbeiten umfassen die Hangsicherung, neue Entwässerungen und weitere Strassenbauarbeiten. Es sind drei Bauphasen mit unterschiedlichen Verkehrseinschränkungen vorgesehen: 

Phase 1: Am Dienstag, 2. April beginnen die Vorbereitungsarbeiten. Sie dauern bis Freitag, 5. April 2024. Die Baustelle kann über die provisorische Umfahrungsstrasse umfahren werden. 

Phase 2: Von Montag, 8. April bis Freitag, 26. April 2024 werden umfangreiche Bauarbeiten über die gesamte Strassenbreite ausgeführt. In diesem Zeitraum ist der Strassenabschnitt komplett gesperrt. Eine grossräumige Umleitung wird signalisiert. 

Phase 3: Ab Montag, 29. April bis Mittwoch, 31. Juli 2024 werden die neue Strassenentwässerung, Stützmauern und weitere notwendige Strassenbauarbeiten ausgeführt. An den Wochenenden von Freitagabend ab 18.00 Uhr bis Montagmorgen, 6.00 Uhr ist es möglich, den Baustellenbereich mit Fahrzeugen bis maximal 3,5 Tonnen Gesamtgewicht über provisorische Kiesflächen zu befahren. 

Die Verkehrsteilnehmenden werden jeweils mit Infotafeln des Tiefbauamts über die mögliche Befahrbarkeit des Baustellenabschnitts informiert. Bei nassem Wetter kann es zu Verschiebungen der Bauarbeiten kommen. 

Die Verkehrsteilnehmenden werden jeweils mit Infotafeln des Tiefbauamts über die mögliche Befahrbarkeit des Baustellenabschnitts informiert. Bei nassem Wetter kann es zu Verschiebungen kommen.