Eitalstrasse zwischen Tecknau und Zeglingen wegen Felssanierung gesperrt

28.12.2020
Bild Legende:
Forst- und Felsräumungsarbeiten im Gebiet "Hitwängen" zwischen Tecknau und Zeglingen

Am Montag, 4. Januar 2021 beginnen im Gebiet "Hitwängen" zwischen Tecknau und Zeglingen umfangreiche Forst- und Felsräumungsarbeiten zur Verbesserung der Strassensicherheit. Aus Sicherheitsgründen muss der entsprechende Strassenabschnitt vom 04. Januar bis 22. Januar 2021 gesperrt werden.

Die Felssanierungsarbeiten werden von einer spezialisierten Unternehmung durchgeführt. Die Arbeiten führen zu einer verbesserten Sicherheit für die Verkehrsteilnehmenden. Eine Umleitung wird signalisiert.

Weiterführende Informationen zu aktuellen Baustellen finden Sie im Internet des Tiefbauamtes des Kantons Basel-Landschaft: Baustellen Kantonsstrassen.