Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Eingeschränkter Winterdienst in Baselbiet

Eingeschränkter Winterdienst in Baselbiet

20.12.2011
Mit dem Wintereinbruch appelliert der Kanton auch dieses Jahr wieder an alle Verkehrsteilnehmenden, ihre Fahrzeuge im Sinne der Unfallverhütung winterkonform auszurüsten. Taugliche Winterreifen und allenfalls Schneeketten sind unerlässlich für ihre Sicherheit und die aller anderen Verkehrsteilnehmenden und Fussgänger.

Auch das Tiefbauamt hat im Rahmen des Entlastungspakets mit Massnahmen im Bereich Winterdienst Einschränkungen zu treffen. So wird auf eine generelle Schwarzräumung der Kantonsstrassen verzichtet. Weiter muss damit gerechnet werden, dass einzelne Strassenabschnitte gesperrt werden. Allfällige Verspätungen der ÖV-Linien sind leider nicht auszuschliessen.

Wir wünschen allen einen unfallfreien Winter und gute Fahrt!

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Für Rückfragen:
Urs Hess, Tiefbauamt, Strasseninspektor, Tel. 061 552 54 59

Liestal, 20. Dezember 2011

Weitere Informationen.

Fusszeile