Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Dringende Felssanierungsarbeiten in Grellingen

Dringende Felssanierungsarbeiten in Grellingen

13.04.2018 09:58

Durchfahrt zwischen Grellingen und Nenzlingen erschwert

Im Gebiet „Cholholz“ in Grellingen müssen kurzfristig Felssanierungsarbeiten vorgenommen werden, damit der Schutz der Verkehrsteilnehmenden vor Felsabbrüchen gewährleistet werden kann. Die Bauarbeiten beginnen bereits am Montag, 16. April 2018.
 
Aus Sicherheitsgründen muss der entsprechende Abschnitt der Delsbergerstrasse am Ortsausgang von Grellingen in Richtung Nenzlingen/Zwingen an den Werktagen jeweils von
07.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr 20.00 Uhr
temporär gesperrt werden. Die Arbeiten dauern ca. drei Wochen.
Es ist mit Wartezeiten von ungefähr 30 Minuten zu rechnen.
 
Auch die Durchfahrt der Rettungsdienste kann nur mit Vorbehalten gewährleistet werden. Es wird dringend empfohlen, den betroffenen Abschnitt via Eggfluetunnel zu umfahren. Ausserhalb der Arbeitszeiten ist die Kantonsstrasse normal befahrbar.
 
Die Felssanierungsarbeiten werden von einer spezialisierten Unternehmung durchgeführt. Die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmer werden um Verständnis gebeten.
 

Weitere Informationen.

Fusszeile