Denkmaltage 2013 in Sissach

30.08.2013
Die 20. Ausgabe der Europäischen Tage des Denkmals vom 7. und 8. September 2013 ist dem Thema «Feuer Licht Energie» gewidmet. Sie finden dieses Jahr in Sissach statt. Dies gab die kantonale Denkmalpflege heute Freitag an einem Mediencafé bekannt.
 
Feuer, Licht und Energie sind seit jeher eng mit der Geschichte des Menschen verknüpft. Feuer ermöglichte den Fortschritt vom heimischen Herd und Kachelofen bis zur Industrialisierung.
Energie prägte stark die Entwicklung von Sissach, denken wir nur an die Eisenbahn und die Fabriken.
Neue Herausforderungen werden durch die aktuelle Auseinandersetzung mit Energiefragen geboten. Diese werden Spuren im Ortsbild hinterlassen.
An den Denkmaltagen ist ein Pilotprojekt einer Aussendämmung zu besichtigen.
 
Am Samstag, 7. September 2013 findet um 13.30 Uhr in der Oberen Fabrik die offizielle Eröffnung der Denkmaltage mit Gemeindepräsident Peter Buser statt.
 
Ziel der Europäischen Tage des Denkmals ist es, bei einem breiten Publikum das Interesse an unseren Kulturgütern und deren Erhalt zu wecken.
 
BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation