Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Broschüre: „Secondhand-Läden und Börsen für Kinderkleider“

Broschüre: „Secondhand-Läden und Börsen für Kinderkleider“

27.03.2013

Broschüre: „Secondhand-Läden und Börsen für Kinderkleider und Kinderartikel“



In der Region Basel besteht ein breites Angebot an Secondhand-Läden und Brockenhäusern mit Kinderkleidern und Kinderartikeln. Mit seiner aktuellen Broschüre fördert das Amt für Umweltschutz und Energie BL diese wertvolle Möglichkeit zur Abfallvermeidung und hilft gleichzeitig Kosten zu sparen.

Kinderkleider werden nach dem Kauf meist nur für kurze Zeit getragen, da sie rasch zu klein werden. Aber auch Spielzeuge und andere Kinderartikel von guter Qualität könnten eigentlich viel länger genutzt werden. Hier bieten Kinderkleider-Börsen und Secondhand-Läden mit Kinderartikeln eine gute Möglichkeit, um nicht mehr gebrauchte Kindersachen weiterzugeben, aber auch um preiswerte Kleider oder Spielwaren zu kaufen. Gleichzeitig kann so ein konkreter Beitrag zur Ressourcenschonung sowie zur Entlastung des Familienbudgets geleistet werden.

Die Broschüre "Secondhand-Läden und Börsen für Kinderkleider und Kinderartikel" listet das Angebot in der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft auf. Die Broschüre ist im Internet abrufbar unter: www.aue.bl.ch > Publikationen > Abfall > Abfallvermeidung > Kinderkleiderbörsen

Die Broschüre kann beim Amt für Umweltschutz und Energie, Postfach, 4410 Liestal bestellt werden (bitte mit adressiertem Rückantwort-Couvert im C5-Format). In dringenden Fällen ist eine Bestellung per E-Mail möglich: aue.umwelt@bl.ch oder Telefon 061 552 62 66.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Weitere Informationen.

Fusszeile