Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Bottmingen: Arbeiten an Strasse, Trottoir und Bushaltestellen

Bottmingen: Arbeiten an Strasse, Trottoir und Bushaltestellen

11.03.2011
Am Montag, 21. März 2011 beginnen in Bottmingen im Abschnitt zwischen der Schlossgasse und der Gemeindegrenze Oberwil Erneuerungsarbeiten an Fahrbahn, Trottoir und Bushaltestellen. Nach den Erneuerungsarbeiten ist die Höchstgeschwindigkeit für Motorfahrzeuge neu 50 km/h statt 60 km/h. Die Ampel im Knotenbereich Schlossgasse wird für den öffentlichen Verkehr optimiert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2011.
 
Der Verkehr in Richtung Oberwil wird im Einbahnverkehr durch die Oberwilerstrasse geleitet. Der Verkehr in Richtung Basel wird ab Kreisel "Postplatz" Oberwil über die Bottminger-, Therwilerstrasse umgeleitet. Informationstafeln machen auf die erschwerte Durchfahrt aufmerksam.
 
BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation
 
Für Rückfragen: 
Reto Wagner, Tiefbauamt, Kantonsstrassen, Kreis 1, Reinach, Tel. 061 706 29 06
 
Liestal, 11. März 2011

Weitere Informationen.

Fusszeile