Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Birsfelden: Rheinfelderstrasse

Birsfelden: Rheinfelderstrasse

10.02.2012

Birsfelden: Rheinfelderstrasse im Abschnitt "Muttenzerstrasse" bis "Liestalerstrasse"



Am Montag, 20. Februar 2012 beginnen die Bauarbeiten für die Werkleitungs- und Strassenbauarbeiten. Vom 21. - 23. Februar sind Nachtarbeiten erforderlich. Die Arbeiten dauern, vorbehältlich der Witterungsverhältnisse, bis ca. Ende Oktober 2012.

Im Oktober 2011 konnten die Bauarbeiten des ersten Abschnittes "Instandsetzung Rheinfelderstrasse" abgeschlossen werden. Im Zuge dieser Arbeiten wurde auch eine neue Entwässerungsleitung ab Tramschlaufe bis zur Liestalerstrasse gebaut. Die Gemeinde Birsfelden wird im 2012 im Abschnitt Muttenzerstrasse bis Liestalerstrasse zwei Speicherkanäle erstellen, welche eine Entlastung der nachfolgenden Kanalisation ermöglicht.

Koordiniert mit diesen Arbeiten wird die Gemeinde zusätzliche Arbeiten am Leitungsnetz der Wasserversorgung vornehmen. Die IWB und EBM werden ebenfalls Erneuerungs- und Ausbauarbeiten an ihrem Leitungsnetz vornehmen. Im Anschluss an diese Arbeiten ersetzt das Tiefbauamt Kanton Basel-Landschaft auf der ganzen Länge die Beleuchtung und den Belag.
Es sind vom 21. - 23. Februar Nachtarbeiten erforderlich. Über weitere Nachtarbeiten wird jeweils wieder informiert. Die Bauarbeiten werden spätestens Ende Oktober abgeschlossen werden.

Die Arbeiten werden etappenweise ausgeführt. Die Fahrspur der jeweiligen Fahrtrichtung wird eingeengt, soweit dies die Bauarbeiten erfordern. Zeitweise wird die Verkehrsregelungsanlage bei der Muttenzerstrasse wegen den Bauarbeiten umprogrammiert. Für die Belagsarbeiten der 2. Bauetappe, die im April geplant sind, muss der Verkehr in Fahrtrichtung Baselstadt für 2 Wochen umgeleitet werden. Die Umleitung wird entsprechend signalisiert. Die Zufahrt für die Anwohnerinnen und Anwohner ist gewährleistet.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Für Rückfragen:
Ivo Kaufmann, Projektleiter; Tiefbauamt, Geschäftsbereich Kantonsstrassen, Kreis 1, Reinach, Tel. 061 706 29 01

Liestal, 10.02.2012

Weitere Informationen.

Fusszeile