Baustart für den Neubau "FHNW-Campus" im Polyfeld Muttenz

04.11.2014

Baustart für den Neubau Fachhochschule Nordwestschweiz, den "FHNW-Campus" im Polyfeld Muttenz



Nachdem seit Juli 2014 die Baubewilligung für den Neubau des FHNW-Campus vorliegt und das Ausschreibungsverfahren für die Vorbereitungsarbeiten erfolgreich abgeschlossen werden konnte, sind nun die Voraussetzungen für den planmässigen Baustart für den Neubau Fachhochschule Nordwestschweiz, den "FHNW-Campus" im Polyfeld Muttenz geschaffen.

Mit dem Neubauprojekt werden die bisher auf 36 Standorte in BL und BS verteilten Hochschulen für Architektur, Bau und Geomatik, für Life Sciences, für Pädagogik und für Soziale Arbeit an einem einzigen Standort in Muttenz zusammengeführt und in einem Neubau vereint.

Im Januar 2014 hat der Landrat der Baukreditvorlage einstimmig zugestimmt und damit den Weg zur Realisierung des Bauvorhabens geebnet. Die Baubewilligung liegt seit dem Juli 2014 vor und im September dieses Jahres konnten auch schon die ersten Vorbereitungsarbeiten erfolgreich vergeben werden.

Die Vorbereitungsarbeiten beginnen am 10. November 2014 und dauern bis im April 2015. Sie bestehen im Wesentlichen aus dem Abbruch der leerstehenden Häuser auf der Parzelle und den Aushub- und Pfählungsarbeiten für den Neubau.

Die Erstellung des Neubaus durch einen Generalunternehmer erfolgt voraussichtlich ab Mai 2015.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation