Bäume am Weiherschloss Bottmingen werden gefällt

05.12.2008
Ab Montag, 8. Dezember 2008 werden im Schlosspark in Bottmingen Bäume gefällt. Die Arbeiten dauern mehrere Tage.

Im Park werden eine absterbende Linde, ein Bergahorn und eine stark geschädigte Erle gefällt. Damit sich die markanten Bäume der Parkanlage besser entwickeln können, werden zudem sechs mehrheitlich wild gewachsene kleinere Bäume gefällt. Ziel dieser Pflegearbeiten ist es, den wertvollen alten Baumbestand zu erhalten.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Informationsdienst

Für Rückfragen:
Hanspeter Buser, Hochbauamt, Bereichsleiter Unterhalt, Tel. 061 552 54 37

Liestal, 5. Dezember 2008