Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Baugesuche online einreichen mit eBaugesuch

Baugesuche online einreichen mit eBaugesuch

30.04.2019

Neu können Baugesuche über die online-Plattform „eBaugesuch“ beim Bauinspektorat des Kantons Basel-Landschaft eingereicht werden. Alle für die Bewilligung notwendigen Angaben können bequem in ein interaktives Formular eingegeben werden.

Das System erkennt aufgrund dieser Angaben, welche weiteren Gesuchsunterlagen zur Bewilligung eingereicht werden müssen. Es stellt die notwendigen Formulare zur Verfügung.

Mit dem neuen online-System „eBaugesuch“ vereinfacht das Bauinspektorat die Eingabe von Baugesuchen. Ausserdem wird der Verfahrensprozess beschleunigt. Künftig haben alle Fachstellen gleichzeitig Zugriff auf die elektronisch hinterlegten Unterlagen.

Vollständig papierlos ist das Verfahren noch nicht. Hierzu müssen in der nächsten Ausbauetappe zunächst noch die technischen und gesetzlichen Voraussetzungen angepasst werden. Deshalb müssen jetzt noch zwei Plansätze (bisher mindestens vier) und eine unterschriftliche Erklärung der gesuchbeteiligten Bauherrschaft, Grundeigentümer und Architekten abgegeben werden.

Es ist auch weiterhin möglich, Baugesuche in Papierform beim Bauinspektorat einzureichen.

Weiterführende Informationen und eine genaue Wegleitung finden Sie hier.

Für Rückfragen:
Roger Becht, Leiter Zentrale Dienste, Bauinspektorat, BUD, Telefon 061 552 67 77

Weitere Informationen.

Fusszeile