Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Ausgabenbewilligung für den gesetzlichen Unterhalt der Fliessgewässer im Kanton

Ausgabenbewilligung für den gesetzlichen Unterhalt der Fliessgewässer im Kanton

27.06.2018 10:15

Der Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 19. Juni 2018 eine einmalige gebundene Ausgabe von 1‘125‘000 Franken für den Gewässerunterhalt für das Jahr 2018 bewilligt. 

Gemäss Gesetz über den Wasserbau und die Nutzung der Gewässer ist der Kanton für den Unterhalt der Gewässersohlen und für den Uferunterhalt und die Ufergehölzpflege auf kantonseigenen Parzellen verantwortlich. Um diese gesetzlichen Pflichten zu erfüllen, sind im Aufgaben- und Finanzplan 2018-2021 des Tiefbauamtes, Geschäftsbereich Wasserbau, im Unterhalt Wasserbau für die Jahre 2018 bis 2021 jährlich 1‘125‘000 Franken eingestellt.

Weitere Informationen.

Fusszeile