Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Paritätische Kommission BVB/BLT: Wahl der Vertreter des Kantons Basel-Landschaft

Paritätische Kommission BVB/BLT: Wahl der Vertreter des Kantons Basel-Landschaft

06.06.2017 14:00

Der Regierungsrat hat den Rücktritt von Hanspeter Frey aus der Paritätischen Kommission BVB/BLT zur Kenntnis genommen. Als Nachfolgerin wählte er Nicole Zeller-Siegrist. 

In der Amtsperiode Juni 2017–Juni 2021 nehmen für den Kanton Basel-Landschaft folgende Personen in der Paritätischen Kommission BVB/BLT Einsitz:

  • Eva Juhasz, öV-Delegierte des Kantons Basel-Landschaft (bisher)
  • Andreas Büttiker, Direktor BLT (bisher)
  • Nicole Zeller-Sigrist, Ökonomin, Abt. Wirtschaft und Finanzen des Kantons Basel-Landschaft (neu)

Die Paritätische Kommission BVB/BLT ist ein ständiges konsultatives Organ zur Behandlung aller gemeinsamen Fragen, welche sich aus der Vereinbarung über die Basler Verkehrs-Betriebe und die BLT Baselland Transport AG ergeben. Die Amtsperiode 2013–2017 läuft im Juni 2017 ab. Mit Schreiben vom 2. März 2017 hat Hanspeter Frey seinen Rücktritt als Vertreter des Kantons Basel-Landschaft in der Paritätischen Kommission BVB/BLT eingereicht. Der Regierungsrat dankt ihm für seine geleisteten Dienste. 

Für Rückfragen:
Eva Juhasz, öV-Delegierte des Kantons Basel-Landschaft, Bau- und Umweltschutzdirektion (BUD), 061 552 54 81

Weitere Informationen.

Fusszeile