Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Auhafen Muttenz: Dieselöl beim Laden in Rhein geflossen

Auhafen Muttenz: Dieselöl beim Laden in Rhein geflossen

12.03.2009
Gestern Abend um zirka 20.00 Uhr sind beim Auhafen in Muttenz beim Umpumpen vom Land aufs Schiff rund 50 Liter Dieselöl in den Rhein geflossen. Grund: Der Schlauch war nicht richtig montiert. Wegen der starken Strömung konnte die Ölwehr allerdings keine Ölsperre errichten. Laut Gewässerschutzpikett besteht für Fauna und Flora keine Gefahr. Der Verursacher wurde verzeigt.
 
BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Informationsdienst
 
Für Rückfragen:  
Thomas Amiet, Amt für Umweltschutz und Energie, Gewässerschutzpikett, Tel. 079 656 90 67

Weitere Informationen.

Fusszeile