Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Arisdorf: Hauptstrasse wird erneuert

Arisdorf: Hauptstrasse wird erneuert

14.04.2020
Bild Legende:
Zustand der Hauptstrasse vor den Instandsetzungsarbeiten

Am Montag, 20. April 2020 beginnen in Arisdorf die Bauarbeiten an der Hauptstrasse zwischen dem Knoten Mitteldorf/Ringstrasse und der Mühlackerstrasse. Die Baustelle erstreckt sich auf einer Länge von rund 300 Metern und die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Frühling 2021.

Die Arbeiten umfassen die Erneuerung der Strasse, Werkleitungsarbeiten und den Neubau eines Trottoirs. Ausserdem werden verschiedene Kunstbauten errichtet und die Bushaltestellen werden hindernisfrei ausgebaut.

Während der Arbeiten regelt eine Ampel den Verkehr. Die Buslinie Nr. 83 verkehrt ohne Einschränkung nach Fahrplan.

Weiterführende Informationen zu aktuellen Baustellen finden Sie im Internet des Tiefbauamtes des Kantons Basel-Landschaft: Baustellen Kantonsstrassen.

Weitere Informationen.

Fusszeile