Arisdorf: Hauptstrasse wegen Belagsarbeiten gesperrt

05.07.2021
Bild Legende:

Ab Montag, 12. Juli 2021 beginnen in Arisdorf die Vorbereitungsarbeiten für den Einbau des Deckbelags auf der Hauptstrasse im Abschnitt Mitteldorf bis Mühlackerstrasse. Am Sonntag 18. Juli 2021 wird auf diesem Abschnitt der Deckbelag eingebaut. Dazu wird die Hauptstrasse im betroffenen Abschnitt für den motorisierten Verkehr komplett gesperrt. 

Während den Vorbereitungsarbeiten und den Belagsarbeiten auf den betroffenen Gemeindestrassen (Mitteldorf, Ringstrasse, Paradiesweg, Maiacherweg, Mühlackerstrasse) sowie dem Trottoir entlang der Hauptstrasse wird es zu örtlichen Behinderungen bei der Durchfahrt kommen. Einzelne Bereiche müssen für den Verkehr gesperrt werden. Örtliche Umleitungen werden signalisiert. 

Der Einbau des Deckbelags erfolgt am Sonntag 18. Juli 2021. Für diese Arbeiten wird die Hauptstrasse nach Betriebsschluss der Buslinie 83 (am 17. Juli 2021) komplett gesperrt und der motorisierte Verkehr im Einbahn-Regime auf Quartierstrassen umgeleitet. Die Buslinie 83 verkehrt zu den gewohnten Zeiten, wird jedoch umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird mit einem Shuttlebus befahren, mit Umsteigen auf den regulären Linienbus bei der Haltestelle „Olsbergerstrasse“. Die Haltestellen „Schulhaus“ und „Hofacker“ werden während der Sperrung nicht bedient. Bei Betriebsbeginn der Buslinie 83 am Montag, 19. Juli 2021 fährt der Bus mit der gewohnten Linienführung. 

Bei nassem Wetter wird der Einbau des Deckbelags auf Sonntag, 25. Juli 2021 verschoben. 

Weiterführende Informationen zu aktuellen Baustellen finden Sie im Internet des Tiefbauamtes des Kantons Basel-Landschaft: Baustellen Kantonsstrassen.