Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / ARA Frenke 2: Betrieb hat sich wieder stabilisiert

ARA Frenke 2: Betrieb hat sich wieder stabilisiert

22.02.2015
Die laufende Überwachung der ARA Frenke 2 in Niederdorf hat ergeben, dass sich die Anlage von der Schädigung durch Cyanid erholt hat. Die Ammoniumwerte im Auslauf der ARA bewegten sich bereits am Freitag um Mitternacht deutlich zum Normalbereich hin. Am Samstag zeigten sich noch leichte Schwankungen. Seit heute Sonntag darf wieder von voller Leistung und damit von Normalbetrieb gesprochen werden.

Die vorsorglich ausser Betrieb genommenen Pumpwerke werden – wie bereits mitgeteilt - frühestens am kommenden Mittwoch nach Freigabe durch das kantonale Laboratorium wieder in Betriebe genommen. Damit wird jegliches Risiko für das Trinkwasser ausgeschlossen.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Weitere Informationen.

Fusszeile