Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Amt für Liegenschaftsverkehr: Integration ins Hochbauamt

Amt für Liegenschaftsverkehr: Integration ins Hochbauamt

27.03.2013
Amt für Liegenschaftsverkehr: Integration ins Hochbauamt ab 1. April 2013
 
Der Regierungsrat hat gestern Dienstag beschlossen, die Integration des Amtes für Liegenschaftsverkehr (ALV) in das Hochbauamt (HBA) auf den 1. April zu vollziehen. Die Mitarbeitenden des bisherigen ALV werden weiterhin eine wichtige Funktion im Rahmen der Arealentwicklung ausüben, die durch die Kompetenzbündelung im HBA noch verstärkt wird. Von der Integration wird zudem eine Aufwandreduktion erwartet.
 
Am Donnerstag letzter Woche (21. März 2013) hat der Landrat mit 56 zu drei Stimmen bei 17 Enthaltungen dem Antrag der Regierung zugestimmt, das ALV nutzbringend in das HBA zu integrieren. Denn die professionelle Bewirtschaftung aller Grundstücke und Liegenschaften des Kantons, gleichgültig ob dem Verwaltungsvermögen (bisher HBA) oder dem Finanzvermögen (bisher ALV) zugehörig, ist wesentlicher Bestandteil der Aufgaben des Bereichs Immobilien. Mit der Integration kann die Kompetenz zur Verwaltung aller Grundstücke und Liegenschaften des Kantons gebündelt werden.
 
Mit der Integration des ALV ins HBA steht der Wirtschaftsförderung und der Arealentwicklung ein flexibler und schlagkräftiger Ansprechpartner zur Verfügung, der das Gesamtportfolio abdeckt. Die Zusammenführung der beiden Organisationseinheiten generiert Synergien im organisatorischen Ablauf, verbunden mit der gleichzeitigen Aufwandreduktion im Personalbereich. Die Integration bringt auch eine Anpassung der Aufbau- und der Ablauforganisation im Hochbauamt mit sich.
 
Die Kunden und Geschäftspartner des bisherigen ALV, insbesondere Baurechtsnehmer, Grundbuchämter etc., werden vom HBA direkt und adäquat informiert.
 
BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Weitere Informationen.

Fusszeile