Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / Aesch/Zubringer Pfeffingerring: Ab Montag öffentliche Planauflage

Aesch/Zubringer Pfeffingerring: Ab Montag öffentliche Planauflage

04.02.2016
Am kommenden Montag, 8. Februar, erfolgt mit der öffentlichen Planauflage der Startschuss für den „Zubringer Pfeffingerring“ in Aesch. Die Pläne für das Bauprojekt können während 30 Tagen eingesehen werden. Einsprachen zum Bauprojekt sind bis spätestens 8. März 2016 schriftlich und begründet der Bau- und Umweltschutzdirektion, einzureichen.

Im Rahmen der öffentlichen Planauflage hat das Tiefbauamt Basel-Landschaft gestern Mittwoch Abend zusammen mit der Gemeinde Aesch eine Bevölkerungsinformation durchgeführt. Vorgestellt wurde das Projekt durch Kantonsingenieur Oliver Jacobi, Projektleiter Boris Kunze und Projektverfasser Andreas Netz.

Regierungsrätin Sabine Pegoraro führte aus, zusammen mit dem “Vollanschluss Aesch“, dem “Zubringer Dornach“ an die A18 und dem “Knotenausbau Angenstein“ gehöre das Projekt “Zubringer Pfeffingerring“ im Gesamtkontext der kantonalen Verkehrsplanung zu den wichtigen Strassenelementen im Raum Aesch – Dornach. Der Ballungsraum Aesch/Reinach/
Dornach mache als Siedlungs- und Wirtschaftsgebiet eine starke dynamische Entwicklung durch. Das Gewerbegebiet Aesch-Nord sei zudem als Arbeitsplatzgebiet von kantonaler Bedeutung eingestuft worden.

BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation

Weitere Informationen.

Fusszeile