Aesch: Belagsarbeiten auf der Ettingerstrasse

09.07.2010
Am Montag, 19. Juli 2010 beginnen in Aesch die Erneuerungsarbeiten der Ettingerstrasse zwischen der Gemeindegrenze Ettingen und dem Pfeffingerring. Bei trockenem Wetter dauern die Arbeiten voraussichtlich bis Mitte November 2010. Während den Arbeiten wird der Verkehr mit einer Ampel und bei Bedarf mit einem Verkehrsdienst geregelt.
Eine neue Deckschicht wird auf der bestehenden Betonfahrbahn eingebaut. Ausserdem wird die im letzten Jahr provisorisch erstellte Bushaltestelle der Linie 68 bei der Sportanlage "Löhrenacker" definitiv ausgebaut.
BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION, Kommunikation
Für Rückfragen:
Ivo Kaufmann, Tiefbauamt, Geschäftsbereich Kantonsstrassen, Kreis 1, Reinach, Tel. 061 706 29 01