Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bau- und Umweltschutzdirektion / Medienmitteilungen / A18/Angenstein bis Reinach Süd: Nachtsperrungen

A18/Angenstein bis Reinach Süd: Nachtsperrungen

22.11.2016 15:29
Von Mittwoch 23. November 2016 bis Samstag 3. Dezember ist die A18 nachts jeweils ab 19.00 Uhr bis 05.00 Uhr zwischen Angenstein und Reinach Nord in Fahrtrichtung Basel für den Verkehr vollständig gesperrt.
 
Die Sperrungen erfolgen in allen Nächten ausser in der Nacht von Samstag auf Sonntag.
 
Die Anschlussstellen Angenstein und Aesch Nord sind in Fahrtrichtung Basel nicht befahrbar. Die Arbeiten sind witterungsabhängig. Deshalb wurden einige Nächte als Ausweichdaten eingeplant.
 
Bei den Bauarbeiten handelt es sich um Fertigstellungsarbeiten zur Instandsetzung der Strassenentwässerung, welche die gesamte Fahrbahnbreite beanspruchen.
 
Die Umleitungen erfolgen über die Kantonsstrassen und sind signalisiert.
 
Über die bis zum 10. Dezember dauernden Nachtsperrungen in Fahrtrichtung Delémont wurde bereits informiert (Medieninformation).

Weitere Informationen.

Fusszeile