Navigieren auf Lufthygieneamt beider Basel

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Luft / Luftreinhalteplan / Luftreinhalteplan 2010

Luftreinhalteplan 2010

Luftreinhalteplan beider Basel 2010

In den letzten Jahren konnte der Ausstoss von Schadstoffen erheblich reduziert werden. Trotz vieler Erfolge ist die Luft aber immer noch in einem Mass belastet, dass es zu Beeinträchtigungen der menschlichen Gesundheit als auch zu Schäden an der Umwelt sowie zu Ertragsverlusten in der Landwirtschaft mit entsprechenden wirtschaftlichen Verlusten kommen kann.

Die vorliegende Aktualisierung des Luftreinhalteplans stellt die Entwicklung des Ausstosses von Luftschadstoffen dar und bewertet die bisherigen kantonalen Massnahmen. Der Bericht enthält zudem neun neue Massnahmen bei allen Verursachergruppen.

Zusammen mit den Massnahmen des Bundes reduziert der neue Luftreinhalteplan die Emissionen in Basel-Stadt und Basel-Landschaft erheblich. Allerdings reichen die zusätzlichen kantonalen Massnahmen nicht bei allen Schadstoffen aus, um die Ziellücke zu schliessen. Der Handlungsspielraum der Kantone und das Instrument Massnahmenplanung stossen hier an ihre Grenzen. Dazu braucht es zusätzlich nationale Massnahmen in allen Bereichen und eine Erweiterung der internationalen Zusammenarbeit.

Medienmitteilung vom 11. Januar 2011: Luftreinhalteplan beider Basel 2010

Download Luftreinhalteplan 2010

Bericht [PDF]

Anhang 1 [PDF]
Immissionsgrenzwerte und Critical Loads

Anhang 2 [PDF]
Detaillierter Umsetzungstand der Massnahmen LRP 2004 und 2007

Anhang 3 [PDF]
Neue Massnahmenblätter

Weitere Informationen.

Adresse
Lufthygieneamt beider Basel
Rheinstrasse 29
4410 Liestal
T +41 61 552 56 19
F +41 61 552 69 81 

Fusszeile